Das Manuskriptmodell Domesterium

Domesterium
Manuskriptmodell zum Lesespiel von der Hausgemeinschaft

 

Thomas Körner hat für die vier Lesespiele im Fragment vom Staat jeweils Manuskriptmodelle entworfen. Im Lesespiel von der Hausgemeinschaft lese-spielt er den Kaffeenachmittag einer Familie, die sich dabei selbst im Fernsehen zuschaut. Das Domesterium zeigt den Zusammenhang zwischen den Determinanten des Fernsehers (in der rechten Spalte aufgeführt: Antenne, Schärfe, Kontrast, Störung etc) und den Determinanten der Zuschauer (oberste Zeile: Ort/Zeit, Handlung/Funktion, usw.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.