Das Fragment von der Arbeit

Dieses Fragment ist das siebente und vorerst letzte, das erst 2016 online gestellt wurde.

Es handelt von der Arbeit des Sisyphos. Dieser Mythos galt in der DDR als Sinnbild für die unendliche Mühe der Arbeit des DDR-Untertanen, die zu keinem Ergebnis führt.

Das einführende Bild zu diesem Fragment nennt Körner Neubruch und deutet verschiedene Inhaltsebenen an, die an die Mondoberfläche erinnern und bis zur Handgrifftheorie F.W. Taylors reichen.

Neubruch als Eingang zum Fragment von der Arbeit.jpg

 

Zum Fragment von der Arbeit gelangt man hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.