Ironische Betrachtungen 1

Thomas Körner spielt mit der Sprache. Als seine ironische Stimme lässt er den barbarocken Kabarettisten zu Wort kommen.

Diese leise Ironie, die sich im neugeschöpften Wort „Feudalsozialismus“ andeutet, lässt den Leser aufhorchen. Sie setzt sich fort bis in die Spitze des Palastes (der Republik).

Dieses Sprachspiel ist nicht das einzige, was uns schmunzeln lässt. Schauen Sie selbst hier nach weiteren, z.B. was ein Kulturfunktionär ist, wer im Palast der Republik welche Hosen an hat oder was ein Emblemat ist.

Tipp: Die Nr. 113 in der ersten Zeile ist die Karteikarte Nr. 113. Finden Sie sie vom Emblemat ausgehend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.